Kreuzgang und Klostermuseum Neuzelle

Category
Dauerausstellung, Objektverortung
Ort Stift Kloster Neuzelle
Maßnahme Dauerausstellung
Ausstellungsfläche 200 m2
Leistungen Ausstellungsarchitektur Lph 1-9, Szenographie, Planung Objektverortung (Leistung TD für Matthies & Schnegg GbR)
Leistungszeit Mai 2017 bis Mai 2018
Auftraggeber Kaplica GbR/Matthies & Schnegg GbR,
Eröffnung 16.05.18
Fotos Karl Frevert
 
Die neu gestaltete Dauerausstellung „Wie eine Insel im Strom der Zeit“ wurde im Mai 2018 eröffnet. Die Ausstellung illustriert die Geschichte und Bedeutung des Klosters Neuzelle als außergewöhnlichen Kulturort im Lauf der Jahrhunderte. Sie bietet neben den Originalexponaten audiovisuelle Medien und erzählt die Klostergeschichte in Form von Epochenräumen. Die Besucher*innen können z.B. virtuell im Stiftsatlas blättern, eine Kamerafahrt durch das Gewebe eines barocken Chorherrenmantels erleben und erfahren, wie Zisterzienser in Neuzelle im Laufe der Zeit lebten.