Cool X – Spitzencluster Cool Silicon

Category
Hands-On, Sonderausstellung
Ort Technischen Sammlungen Dresden
Maßnahme Sonderausstellung
Ausstellungsfläche 450 m2
Leistungen Ausstellungsarchitektur Lph 3-7, Planung Hands-On-Exponate (Leistung TD für Beier+Wellach Projekte)
Leistungszeit November 2013 bis Januar 2014
Auftraggeber Technische Sammlungen Dresden, Dr. Roland Schwarz, Holger Seifert/Beier+Wellach Projekte, Rudi Beier und Peter Wellach
Eröffnung 28.02.2014
Fotos Thomas Doetsch
 
In der Sonderausstellung der Technischen Sammlungen Dresden wird zusammen mit dem Spitzencluster Cool Silicon die Ausstellung „Cool X“ präsentiert, die die Welt der Mikroelektronik zum Inhalt hat. Die vernetzten Kapitel der Ausstellung zeigen wie Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Chemie und Technik die Grundlagen der digitalen Welt sind. Die weltweite Verbreitung der digitalen Technologie führt allerdings auch zu sehr großem Verbrauch von Ressourcen und Energie. Die Ausstellung versucht die Besucher*innen dafür zu sensibilisieren.