Von Luther zum Bauhaus – Sonderausstellung

Category
Medienplanung, Medienstation, Sonderausstellung
Ort Kunst- und Ausstellungshalle Bonn
Maßnahme Sonderausstellung
Ausstellungsfläche 1400 qm
Planungsbüro Thomas Doetsch für x:hibit Gmbh
Leistungsphasen Lph 3 bis 9 (Bonn) und 1-4, 8 (Budapest); Leistungen im Detail: Objektverortung/Medientechnikplanung/Umsetzung Multimedia, Ausstellungsarchitektur, inkl. Ausschreibung
Auftraggeber Konferenz nationaler Kultureinrichtungen – Dr. Martin Roth, SKD/ x:hibit Gmbh
Leistungszeit 2005
Eröffnung 30.09.2005
Fotos Kunst- und Ausstellungshalle Bonn
 
Die Ausstellung präsentiert eine Vielfalt kultureller Schätze, die in den letzten 500 Jahren in über 20 deutschen Museen, Archiven und Bibliotheken gesammelt wurden. Anhand von rund 600 Einzelobjekten erzählt die Ausstellung in acht Kapiteln die Geschichte der Entstehung und Entwicklung von Museen und Sammlungen. Aufgabe der Ausstellungsarchitektur ist es, für die verschiedenen Epochen der jeweiligen Sammlungsgeschichte differenzierte Räume zu gestalten, die die einzelnen Objekte in ihrem Kontext zur Geltung bringen. Für die Exponate sind verschiedene Vitrinentypen entwickelt worden. Die Epochen werden durch die unterschiedliche Farbgestaltung zusätzlich vorgehängter Wandpaneele markiert.